Porträt Christoph Butterwegge

Statement Dr. Christoph Butterwegge

»In einer so reichen Gesellschaft wie der unseren ist die Armut von Kindern strukturelle Gewalt gegenüber den Schwächsten. Wenn größere Teile der jungen Generation auf Dauer abgehängt werden, kann sich die Bundesrepublik nicht human, friedlich und demokratisch entwickeln.«
Dr. Christoph Butterwegge, Politikwissenschaftler